Duell der Berge 2002 - Das Rückspiel

Bei gutem Glühweinwetter trafen die Kontrahenten am Nachmittag des 30.11.02 wieder aufeinander. Und diesmal sollten einige Ergebnisse etwas anders als erwartet sein...

Nachdem unser eingeplanter Schiedsrichter kurzfristig abgesprungen ist, hat Sportskamerad Gil dieses Amt übernommen. Vielen Dank hierfür.

 

Ein historisches Ereignis: Der HFC ging in diesem Spiel das erste Mal in der Geschichte des Duells in Führung! Dieses Tor wurde sogleich mit einem schönen Sauhaufen bejubelt, der dem rechts dargestellten in nichts nachstand.

 

Hier liegt der HFC zwar wieder mit 6:4 hinten, aber nach der regulären Spielzeit stand es unentschieden - ein riesiger Erfolg für den HFC!


Beim Abpfiff stand es also 8:8 unentschieden - das erste Mal in der Geschichte des Duells musste ein Spiel per Elfmeterschießen entschieden werden. Hier das etwas unschöne Ergebnis aus HFC-Sicht:

1. Metti verschießt - 0:0
2. Schiller trifft - 0:1
3. Schuster trifft - 1:1
4. Uggu trifft - 1:2
5. Daniela trifft - 2:2
6. Inge verschießt - 2:2

Also stand es auch nach den ersten 3 Schützen pro Mannschaft noch unentschieden - ab diesem Zeitpunkt mussten die Schützen im direkten Duell gegeneinander antreten. Doch die Torhüter leisteten erstaunliches...

7. Dag verschießt - 2:2
8. Patbu verschießt - 2:2
9. Prahli verschießt - 2:2
10. Olli verschießt - 2:2
11. Knatter verschießt - 2:2
12. Pfeffer trifft - 2:3

Dank des Patbus' Leistung haben die Wohlenberglöwen wieder gewonnen - aber sehr knapp.

Sehr schön war die anschließende spontane Fete auf dem Karberg. Wäre es etwas wärmer gewesen, hätte diese wohl noch ein paar Stunden angedauert. In den nächsten Tagen hörte man dann einige Leiferder, die sich fragten, was denn auf dem Karberg los gewesen sei. Anscheinend waren wir recht lautstark.

Allerdings der große Schock in der 3. Halbzeit (diesmal eigentlich nach der Karberg-Fete die 4. Halbzeit): der HFC hat sich absolut blamiert! 4 Germanen sahen sich einer riesigen Übermacht von Wohlenberglöwen gegenüber. Total peinlich für den HFC diese komplette Niederlage nach dem Spiel...

Zu allen Fotos geht's hier entlang.

[Start]